CBD Dosierung für Hunde

Wie finde ich die richtige Dosierung für das CBD Öl für meinen Hund?

CBD Öle für Hunde werden immer beliebter und es gibt sie auch in verschiedenen Stärken, also mit unterschiedlichen Mengen an CBD Gehalt. Es bedeutet aber nicht, dass Öle mit 9% CBD besser wirken als solche mit 3%. Es kommt vor allem darauf an, wie viel Milligramm CBD und Phytocannabinoide man verabreicht. Mit dem 3% Öl muss man etwas mehr geben als z.B. mit einem neunprozentigen. Für viele Hunde reicht bereits ein SPARROW Pet Öl mit 3% CBD um die gewünschten positiven Wirkungen zu erreichen.

Da vor allem Hunde viel sensibler auf CBD und Cannabinoide im Allgemeinen reagieren, empfehlen wir dringend mit einem 3%igen zu starten. Hunde besitzen viel mehr CB-Rezeptoren als alle anderen Säuger, welche sie auch sensibler auf die Cannabinoide reagieren lassen.

Viel wichtiger als die Menge an CBD ist der THC Gehalt. Der muss unbedingt unter 0,2% liegen, damit das Öl dem Gesetz entspricht und Ihr Hund so auch langfristig keine gesundheitliche Schäden erleidet.

Falls man mit einem 3%igen Öl nicht die gewünschten Wirkungen erzielt, obwohl man bereits die maximale Menge verabreicht, sollte man unbedingt eine Fachperson miteinbeziehen.

Die richtige Dosierung finden

Um Ihnen die Dosierung zu vereinfachen, haben wir eine Dosierungstabelle für Sie zusammengestellt. In der Tabelle finden Sie Richtwerte über die zu verabreichende CBD-Menge für Ihren Hund. Die Dosierungstabelle gilt aber auch für alle Säugetiere. Beginnen Sie immer mit der geringsten Dosis und steigern Sie diese bei Bedarf. Beobachten Sie das Tier wie es darauf reagiert und notieren Sie sich die gegebene Menge. Dies hilft, die korrekte Dosierung zu finden.

Bitte beachten Sie: Falls Ihr Tier Medikamente nehmen muss, klären Sie zuerst mit Ihrer Tierärztin / Ihrem Tierarzt ab, ob Sie das CBD Öl verabreichen können. Falls Sie Ihrem Tier eine grössere Menge als die Maximale in der Tabelle verabreichen möchten, dann tun Sie dies bitte nur nach Absprache mit und in Begleitung Ihrer vertrauten Fachperson.

Wie kann ich das Hanf Öl mit CBD meinem Hunde verabreichen?

Direkt: Die schnellste und effektivste Wirkung bietet das Öl, wenn es direkt mit der Schleimhaut in Berührung kommt. Somit ist die wirksamste Verabreichung, wenn man die Tropfen direkt in die Lefzen oder unter die Zunge gibt.

Wirkung: Bei der oralen Anwendung treffen bei den meisten Hunden bereits nach 20-30 Minuten die ersten positiven Wirkungen ein. Oral verabreicht, können die CBD-Tropfen auch in SOS Situationen, wie z.B. vor einer Autofahrt, Gewitter, Feuerwerk, Tierarztbesuch etc., verwendet werden.

Indirekt: Man kann die Tropfen auch indirekt verabreichen, in dem man die Tropfen über das Futter oder das Lieblings-Leckerli gibt. Diese Art kann vor allem bei wählerischen Hunden einfacher sein, als oral.

Wirkung: Bei der indirekten Verabreichung kann es 2 – 3 Stunden dauern, bis die ersten Wirkungen sichtbar werden. Man muss dabei beachten, dass bei dieser Aufnahme die Tropfen zuerst den Magen-Darm Trakt durchlaufen, bevor sie ins Endocannabinoid-System gelangen können. Laut Studien kann dabei bis zu 70% der Wirkung verloren gehen.

Es kann dann also gut sein, dass bei der indirekten Verabreichung eine grössere Menge an Tropfen verwendet werden muss, bis die gewünschte Wirkung eintritt / sichtbar ist.

Wichtig: Der Hund sollte vor allem nach der ersten Verabreichung beobachtet werden, wie er darauf reagiert. Die verabreichte Menge sollte schriftlich festgehalten werden. Dies hilft die richtige Dosierung zu finden.

Anwendungsbeispiele

Unterstützung des Immunsystems und des allgemeinen Wohlbefindens

Die SPARROW Pet Öle mit CBD können in vielen Hinsichten unterstützend wirken. Das Hanfsamenöl im Hanf Öl mit CBD weist zusätzlich einen hohen Anteil an den lebenswichtigen ungesättigten Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 auf. Diese unterstützen das Immunsystem und stärken die Abwehrkräfte. Zudem wird Hanf nachgesagt, die beste pflanzliche Quelle für diese ungesättigten Fettsäuren zu sein, da sie im Hanf im richtigen Verhältnis vorkommen.

Dosierung: Geringe Dosierung gemäss Dosierungstabelle.

Stress im Allgemeinen

Tierarztbesuche, bevorstehender Aufenthalt im Ferienplatz, eine kurzfristige Trennung oder die Autofahrt können bei Tieren ebenfalls Stress auslösen. Da diese Ereignisse in den seltensten Fällen sofort eintreten, kann man dem Tier schön frühzeitig eine kleinere Menge CBD Öl verabreichen, damit es diese Stress-Situation mit mehr Ruhe erleben kann.

Dosierung: Geringe Dosierung gemäss Dosierungstabelle.

Haut & Fell

Viele Hunde haben Probleme mit der Haut / dem Fell. Meistens hervorgerufen durch Allergien. Da ebenfalls CB-Rezeptoren in der Haut verbreitet sind, können auch hier die CBD Öle von SPARROW sehr hilfreich sein und vor allem beruhigende Wirkungen für die Haut haben.

Dosierung: Geringe bis mittlere Dosierung gemäss Dosierungstabelle.

Wichtig: Das CBD Öl kann nur die Symptome lindern, jedoch nicht die Ursache der Allergie! Die Ursachen sollten unbedingt bei einer Fachperson abgeklärt werden.

SOS Tropfen gegen Stress

Feuerwerke, Gewitter etc. können bei Tieren grossen Stress auslösen.  Hanf ist bekannt, dass er eine beruhigende Wirkung hat. Dies gilt nicht nur beim Menschen, sondern auch bei unseren Heimtieren. Genauer gesagt, sind beim Hanf die Inhaltsstoffe wie CBD und Limone (Terpene) verantwortlich dafür, dass er den Stress abbaut und beruhigt.

Dosierung: Mittlere Dosierung gemäss Dosierungstabelle.

Da die Tropfen bei den meisten Hunden bei oraler Verabreichung bereits innerhalb von 20-30 Minuten ihre Wirkungen zeigen, sieht man schnell, ob die gegebene Menge die Richtige war. Falls nicht, kann man die Dosis kurzfristig bis auf das Doppelte erhöhen.

Vitalität

Wie bei uns Menschen, lässt auch bei vielen Tieren im Alter die Vitalität nach und der Magen-Darm-Trakt wird ebenfalls viel empfindlicher. Da die Cannabinoide mit dem Endocannabinoid-System interagieren, können die CBD Öle die Vitalität erhöhen und den Magen-Darm-Trakt unterstützen.

Dosierung: Mittlere Dosierung gemäss Dosierungstabelle.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zur Dosierung? Dann verwenden Sie bitte entweder die unten stehende Kommentar- oder Chat-Funktion oder das Kontaktformular um uns Ihre Frage zu senden. Wir werden alle Fragen innerhalb von 24 Stunden (werktags) beantworten.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit SPARROW Pet sammeln können? Dann würden wir uns über Ihren Erfahrungsbericht sehr freuen.

Suchen Sie eine Fachperson (Tierarzt, Tierheilpraktiker, Tierhomöopath, Tierphysio etc.), welche mit SPARROW Pet Produkten arbeitet? Hier finden Sie eine Liste mit Map.

Schreiben Sie einen Kommentar